Atelierbesuch – Kathrin Affentranger

Die aus Flühli stammende Künstlerin Kathrin Affentranger (Jahrgang 1987) lebt und arbeitet in Zürich. Sie hat bereits sowohl in verschiedenen Schweizer Museen als auch in Hamburg und München ausgestellt.  Rita Kuster hat einen Atelierbesuch bei ihr für Samstag, 13. April, 14 Uhr, organisiert. Dazu laden wir nun euch und weitere Interessierte kostenlos (Fahrtkosten nicht inbegriffen) ein.

Wir fahren mit dem Zug, der in Schüpfheim um 12.29 Uhr abfährt (in Luzern um 13.09 Uhr weiter nach Zürich, dort noch kurz mit dem Tram). Kathrin Affentranger ist in der aktuellen Brattig von Jana Wicki porträtiert (Seiten 142-144). Im Atelier bei Kathrin dürfen wir einen Rundgang machen, sie wird uns Studien/Skizzen/Unterlagen zur Entwicklung ihrer Arbeiten zeigen und auch Originalarbeiten. Anschliessend ist Kathrin offen für Fragen und Gespräche bei Kaffee und Kuchen, Dauer ungefähr 2 bis 2,5 Stunden.

Anmeldungen bitte an:

info@entlebucher-kunstverein.ch oder via Telefon 078 605 46 20
(Claudia Hoch-Rieger )

Ausstellung

Nächste Ausstellung: REGIONAL LUZERN vom 19.3.2023 bis 2.4.2023 im Entlebucherhaus und in der Kantonsschule Schüpfheim.
„REGIONAL LUZERN“ ist ein Ausstellungsprojekt der Kulturinstitutionen Museum Sankturbanhof, Rathaus Willisau, Kunstraum Hochdorf, des Entlebucherhauses und des Entlebucher Kunstvereins, das alle zwei Jahre in einer gemeinsamen Ausstellung das Luzerner Kunstschaffen präsentiert.

Programm

 

 

Entlebucher Brattig 2024